Lernen Sie alles rund um die Welt der Slots kennen!

Inhaltsverzeichnis:

  • Was macht ein gutes Online-Casino aus?
  • Die Geschichte der Slot-Maschinen
  • Die Slots-Regeln: Schritt für Schritt erklärt!
  • Slots sind in unzähligen Varianten vertreten
  • Unsere Tipps und Tricks für ein erfolgreicheres Slot-Game

Wer an Casinos denkt, dem kommen vermutlich in erster Linie Glücksspiele wie Roulette oder das Kartenspiel Poker in den Sinn. Allerdings erfreuen sich auch Slots, oder auch Spielautomaten, in Casinos großer Beliebtheit. Auch im Internet finden sich mittlerweile zahlreiche Anbieter, die verschiedenste Arten von Slot Games zur Verfügung stellen. Nachfolgend möchten wir ausführlich auf das Prinzip von Slots und die unterschiedlichen Varianten eingehen. Weiterhin zeigen wir, anhand welcher Kriterien Spieler ein gutes Online-Casino erkennen und worauf bei der Wahl geachtet werden sollte.

SPINTASTIC!  MEHR ALS 100 SLOTS JETZT SPIELEN

Die wichtigsten Fakten rund um Slots

  • Die ersten Spielautomaten kamen in den 1880ern auf den Markt
  • Das einfache Spielprinzip begeistert Spieler auf der ganzen Welt
  • Je mehr Symbole in einer Reihe, desto höher der Gewinn
  • Zu den beliebtesten Spielen zählen: Book of Ra und Sizzling Hot
  • Gewinnchancen können nicht beeinflusst werden

Was macht ein gutes Online-Casino aus?

Wer sich im Internet nach einem Online-Casino umsieht, hat die Qual der Wahl. Es finden sich nahezu unzählige Anbieter, die alle nur erdenklichen Glücks- und Kartenspiele offerieren. Viele dieser Portale ähneln sich in ihren Angeboten und sind durchaus empfehlenswert. Dass sich jedoch auch einige schwarze Schafe unter ihnen befinden, lässt sich leider nicht vermeiden. Anhand folgender Kriterien lässt sich ein gutes Angebot erkennen und somit das beste Online-Casino finden.

Die Lizenz spielt eine große Rolle bei der Wahl eines Anbieters Ohne entsprechende Genehmigung darf niemand Glücksspiele in jeglicher Form anbieten. Spieler sollten unbedingt einen Blick ins Impressum werfen, denn dort finden sich in der Regel alle Informationen darüber, ob einen gültige Glücksspiellizenz vorhanden ist oder nicht.

Wer besonders auf Nummer sicher gehen möchte, sollte nach Online-Casinos suchen, die über ein Qualitätssiegel verfügen, welches von unabhängigen Prüfinstituten vergeben werden. Dabei kann es sich beispielsweise um Siegel von iTech Labs, TRUSTe oder eCogra, oder auch vom TÜV.

Ein gutes Online-Casino stellt seinen Kunden eine große Auswahl an unterschiedlichsten Glücks- und Kartenspielen zur Verfügung. Wer sich nicht nur mit den klassischen Varianten eines Spiels zufrieden geben möchte, sollte nach Plattformen Ausschau halten, die ein breites Spektrum zu bieten haben.

Der Kundensupport stellt ebenso ein sehr wichtiges Kriterium dar. Im Idealfall sollten die Mitarbeiter des Unternehmens rund um die Uhr erreichbar sein, am besten in mehreren Sprachen. Eine kostenlose Service-Hotline und die Möglichkeit auch per Live Chat mit dem Support in Verbindung zu treten, sollten ebenfalls zum Standard aller Online-Casinos gehören.

Um bei Glücksspiel-Anbietern Chancen auf reale Gewinne zu erhalten und Einsätze tätigen zu können, muss zunächst natürlich Geld eingezahlt werden. Die gängigsten Zahlungsmethoden, wie Banküberweisung und Kreditkarten werden von den meisten Anbietern unterstützt. Wir finden jedoch, dass auch E-Wallets und Prepaid-Varianten zu einem guten Angebot gehören. Sind Zahlungen über Paypal möglich, kann dieses als zusätzliches Sicherheitsmerkmal gewertet werden. Das Unternehmen arbeitet nämlich nur mit einigen ausgewählten Partnern zusammen.

Bonusangebote gehören mittlerweile zum Standard-Repertoire eines jeden Casinos und viele Spieler suchen sich den Anbieter anhand einer besonders attraktiven Promotion aus. Allerdings empfehlen wir, sich zunächst über die Bonusbedingungen zu informieren, bevor die erste Einzahlung getätigt wird. Denn diese haben es häufig in sich! In der Regel muss eine mehrfache Umsetzung des Bonusbetrages erfolgen, bevor das Extraguthaben frei verfügbar ist.

Die Geschichte der Slot-Maschinen

Wer kennt ihn nicht-den einarmigen Banditen, der in den verschiedensten Varianten ins fast jedem Casino zu finden ist. Kaum zu glauben, aber die Geschichte dieser Automaten reicht zurück in das Jahr 1880. Bevor sich dieses System gänzlich durchsetzen konnte, produzierten viele Hersteller Stand-Slots, die nach demselben Prinzip wie Roulette funktionierten. Der Spieler setzte auf eine Farbe, betätigte den Hebel, der die Roulette-Scheibe in Bewegung versetzte und hoffte, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Lange Zeit war das Glücksspiel an Automaten in Deutschland strengstens untersagt, bis die PTB im Jahre 1951 diese zuließ, die seitdem strikte, gesetzlich festgelegte Anforderungen erfüllen müssen. 1990 wurden die ersten Online-Casinos eröffnet und bieten zahlreiche Slots in einer Vielzahl an Variationen an.

Die Slots-Regeln: Schritt für Schritt erklärt!

Slot Maschinen glänzen mit einfachem Spielprinzip

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche Varianten der Slot-Games. Die Spielregeln sind bei den meisten jedoch ziemlich ähnlich. Das Prinzip ist sehr einfach und auch für Anfänger auf Anhieb gut zu verstehen. Zunächst einmal muss ein Einsatz getätigt werden. Bei echten Spielautomaten wird in Form von Geldmünzen, die in den dafür vorgesehenen Schlitz eingeworfen werden, gesetzt. Beim Online-Casino muss dafür ein bestimmter Button, meist als „Insert Money“ bezeichnet, gedrückt werden. Wenn dabei um reales Geld gespielt werden soll, ist es selbstverständlich, dass zunächst welches eingezahlt werden muss.

Je nachdem wie viel Geld investiert wurde, erhält der Spieler eine bestimmte Anzahl an Credits. Die Credits stellen die kleinstmögliche Einheit für Einsätze dar. Werden die Credits auf dem Bildschirm angezeigt, kann gewählt werden, wie viel Geld bei der nächsten Runde gesetzt werden soll. Wer nur eine Einheit setzen möchte, drückt auf den Button „Bet One“, für die maximale Summe, muss „Bet Max“ gesetzt gedrückt werden. Hat der Spieler den gewünschten Wetteinsatz erbracht, kann das Spiel beginnen!

Sowohl bei Online-Slots, als auch bei realen Automaten, gibt es den sogenannten „Spin Button“, der das Rad zum Drehen bringt. Die Geräte, die noch als einarmige Banditen bekannt sind und über einen Hebel verfügen, der betätigt werden muss, sterben immer mehr aus.

Ist das Rad nun in Bewegung, kann sich der Spieler zurücklehnen und beobachten in welcher Position dieses zum Stehen kommt. Erscheint eine der möglichen Gewinnkombinationen, erhält man den Gewinn in Form von weiteren Credits. Welche Gewinnkombinationen möglich sind und welche Gewinne für die jeweilige winken, ist anhand einer Tabelle auf der Slot-Maschine ersichtlich. Bei älteren Slots ist es auch möglich das Rad, durch Drücken einer entsprechenden taste, selbst anzuhalten. Bei den meisten neuartigen Automaten, ist dieses jedoch nicht mehr machbar.
Erscheint allerdings keine der vielversprechenden Kombinationen, verliert der Spieler die eingesetzten Credits und kann weitere Einsätze tätigen oder sich den verbliebenen Rest wieder rausgeben lassen.

Slots sind in unzähligen Varianten vertreten

Slots sind in unzähligen Varianten vertreten

Alle vorhandenen Variationen von Spielautomaten aufzuzählen, würde komplett den Rahmen sprengen. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Slot-Games-und stetig kommen neue hinzu. Ein derzeit besonders beliebtes Casino-Game im Bereich der Spielautomaten ist „Book of Ra“. Dabei dreht sich alles um die sogenannten Walzen, die über bestimmte Symbole verfügen. Vor Spielbeginn muss festgelegt werden, auf welchen Linien gespielt werden soll. Kommen die Walzen in Bewegung und befinden sich anschließend gleiche Symbole auf den zuvor gewählten Linien, gewinnt der Spieler.

Ein weiteres, gern gespieltes Slot-Game ist „Sizzling Hot“. Dieses Spiel verspricht durch seine klassische Aufmachung ein solides Casino-Gefühl. Sizzling Hot besitzt fünf Walzen und mehrere Gewinnlinien. Bereits ab drei gleichen Symbolen hintereinander können sich Spieler über einen Gewinn freuen. Auch hier gilt: Je mehr gleiche Symbole, desto höher auch der Gewinn. Die verschiedenen Symbole, wie Früchte oder Sterne, haben unterschiedlich hohe Punktwerte. Die Zahl sieben bringt die höchste Punktzahl und somit auch den maximalsten Gewinn. Wer das Glück hat und die Kombination „77777“ auf dem Spielbildschirm erscheint, der kann sich über den Hauptgewinn freuen.

Zu den weiteren beliebten und häufig gespielten Slots gehören:

Unsere Tipps und Tricks für ein erfolgreicheres Slot-Game

Unerfahrene Spieler, die in die Welt der Casinos einsteigen möchten, versuchen sich am Anfang gerne an Spielautomaten. Das einfache Prinzip und die unkomplizierte Handhabung überzeugt sowohl Einsteiger, als auch eingefleischte Casino-Spieler. Nachfolgend haben wir einige Tipps und Tricks zusammengestellt, die Neulingen bei ihren ersten Schritten unterstützen sollen.

Die Grenzen kennen
Viele Spieler machen häufig den Fehler, sich nicht mit dem gewonnen Betrag zufrieden zu geben, sondern immer weiter zu spielen, um möglichst viel aus dem Automaten rauszuholen. Das führt nicht selten dazu, dass die vermeintliche Glückssträhne endet und der Spieler das Gewonnene wieder verliert und im schlimmsten Falle mit einer leeren Brieftasche nach Hause geht. Wir raten jedem, sich vorher ein bestimmtes Limit zu setzen und dieses auch einzuhalten. Auch wenn man das Glück auf seiner Seite zu haben scheint, kann sich das Blatt schnell wenden und die Freude am Spiel zur Frustration werden.

Das Geld sparsam einsetzen

Wie bereits erwähnt ist es ratsam, sich im Vorfeld ein bestimmtes Budget einzuteilen, um nicht mehr auszugeben als man ursprünglich geplant hat. Wer zunächst nur mit kleinen Beträgen spielen möchte, der sollte eine progressive Slot-Maschine ausprobieren. Diese ermöglichen in der Regel das Spielen mit nur 25 Cent. Auch wenn der Jackpot geringer ausfällt, ist es deutlich einfacher an diesen Spieltautomaten zu gewinnen. Wer im Laufe der Zeit einen größeren Jackpot gewinnen möchte, kann zu Slots mit höherer Gewinnausschüttung wechseln.

Mit dem Spielautomaten vertraut machen
Wurde das Budget festgelegt, sollte man sich mit dem Spielautomaten vertraut machen. Die meisten Casinos gewährleisten eine faire Rückerstattung, andere hingegen schreibe nur im Kleingedruckten, dass größere Gewinne nur an bestimmten Slots möglich sind. Wer wissen möchte wo man die größten Gewinnchancen hat, kann entweder andere Spieler fragen oder das Personal ansprechen. Idealerweise sollten Spielautomaten eine Auszahlung von mindestens 98 Prozent bieten.

Viele Menschen gehen davon aus, dass Automaten nach dem Zufallsprinzip funktionieren. Das stimmt allerdings nicht, denn diese sind nämlich auf Wahrscheinlichkeiten voreingestellt. Größere Gewinne erzielt man eher selten, mittlere und kleine sind hingegen recht wahrscheinlich. Im Endeffekt hat jeder Spieler dieselben Chancen zu gewinnen oder eben auch nicht. Jeder Spieler sollte sich darüber bewusst werden, dass es keine Möglichkeit gibt, die Gewinnchancen zu beeinflussen.

Nicht ablenken lassen

Die meisten Casinos verstehen sich sehr gut darin, die Spieler mit blinkendem Licht und verschiedenen Zeichen und Geräuschen vom Wesentlichen abzulenken. Es ist enorm wichtig, dass der Spieler sich komplett auf die Slot-Maschine konzentriert und auch verstanden hat wie das Prinzip funktioniert.

=========================================================