American Roulette – Der ideale Roulette Einstieg

Wenn es ein klassisches Casino-Spiel gibt, dann sicherlich Roulette. Man sagt auch, dass es sich beim Roulette um das gleichzeitig spannendste und fairste Casinogame handelt. Spannend, weil mit minimalen Einsatz maximale Gewinne erzielt werden können, fair, weil hier 97 Prozent der Gewinne an die Spieler zurückgehen. Seinen Ursprung hat das klassische Roulette mit dem French Roulette im 19. Jahrhundert in Frankreich, das American Roulette hingegen in den USA. Der Ratgeber stellt das beliebte Casinospiel vor und erklärt, was man beim American Roulette beachten sollte.

 
 

American Roulette Spielgrundlagen

Das Roulette, egal ob European Roulette oder American Roulette, wird an einem sogenannten Roulette-Tisch gespielt. Auf diesem befindet sich ein Spielfeld mit verschiedenen Feldern. Die Felder stehen für Setzoptionen auf Zahlen-Felder, Farben (rot/schwarz), Zahlenkombinationen oder Zahlenwerte (gerade/ungerade). In einem sogenannten Kessel mit insgesamt 37 Feldern dreht sich eine Kugel. Nachdem der Kessel in Bewegung gesetzt wurde, dreht sich die Kugel über die Felder, bis sie auf einer Zahl zwischen 0 und 36 stehen bleibt.

Vor Spielbeginn setzt der Spieler auf eine bestimmte Zahl, eine Zahlenkombination oder eine Zahleneigenschaft, in dem er seine Chips auf das entsprechende Feld schiebt. Hier gibt es eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Der Spieler kann sowohl nur eine einfache Option spielen (nur eine Zahl, Rot/Schwarz) aber auch extrem umfangreiche Kombinationen (Farbe, Gerade/Ungerade, Zahlen 1 bis X…) wählen. Nach dem Setzen setzt der Croupier das Rad des Kessels in Bewegung und die Kugel dreht sich. Ab jetzt können keine Einsätze mehr gemacht werden. Nach Stillstand der Kugel zahlt der Croupier an die Spieler ihre Gewinne aus.

Ein wichtiger Unterschied des American Roulette zum klassischen Roulette ist die sogenannte Rennbahn auf dem Spielfeld. Das heißt, die Zahlen werden so auf dem Spielfeld aufgeführt, wie sie im Kessel angeordnet sind. So wird das Setzen auf benachbarte Zahlenpaare stark vereinfacht. Außerdem wurde früher beim American Roulette mit unbedruckten Chips und zwei Nullen gespielt. Die zwei Nullen sind geblieben, die unbedruckten Chips nicht.

American Roulette 2

Bonusoptionen und Freispiele beim American Roulette

Die gibt es beim American Roulette nicht, egal ob American Roulette oder klassisches Roulette. Freispiele, wie man das von Video-Slots kennt, gibt es beim American Roulette natürlich nicht, entweder man gewinnt oder die Einsätze sind verloren.

Gibt es beim American Roulette eine Gewinnstrategie?

Eine beliebte Roulette-Strategie ist die Setz-Methode. Dabei setzt man immer auf eine identische Option. Erste Runde mit einem einfachen Einsatz. Verliert man, verdoppelt man den Einsatz und spielt wieder die gleiche Option. Verliert man ein drittes Mal, geht es mit identischer Option und dreifachem Einsatz weiter. Solang bis man gewinnt. Dabei wäre es aber theoretisch möglich, solange zu verlieren, bis die Einsätze in exorbitante Höhe gestiegen sind. Austeigen ist nun aber nicht möglich. Und das setzt entsprechendes Spielguthaben voraus.

American Roulette: Auch mobil nutzbar

Eigentlich kann man jedes Spiel im Online Casino auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet spielen. Und American Roulette ist dazu geradezu prädestiniert, bietet es doch einen Rundenbasierten Spielein- und Ausstieg an. Grafisch aufwendig sind American Roulette Angebote auch nicht mehr wirklich und auch ältere Mobile Devices haben keine Probleme mit der Darstellung.

Fazit: American Roulette – Der ideale Roulette-Einstieg für Anfänger

American Roulette ist eine witzige Variante des klassischen Roulette, wird so aber nur noch selten angeboten. Heute steht im Online Casino die Bezeichnung American Roulette vorrangig für die Spezialvariante mit zwei Nullen und vereinfachtem Spielfeld. Roulette gehört zwar zu den klassischen Glücksspielen, bietet aber viele strategische Optionen. Genau wie Poker toben sich hier die echten Profispieler aus. American Roulette zählt zu den Glücksspielen, die man unbedingt einmal gespielt haben sollte.

 

Roulette Varianten

American Roulette

European Roulette

French Roulette